Energiesparen an Schulen

Energiesparen an Schulen

0.00

Energiesparen an Schulen

Wie können wir Energie sparen? Wie können wir unsere Ressourcen nachhaltig schonen? Welche Verantwortung trägt jeder von uns? Mit diesen Fragen beschäftigen sich derzeit die Energieteams bestehend aus Schülern, Lehrern, Hausmeistern und Elternvertretern innerhalb des Projektes „Energiesparen an Schulen“.

Initiiert durch die Klimaschutzleitstelle des Landkreises Lüneburg werden von 2012 bis 2015 elf teilnehmende Schulen aus Hansestadt und Landkreis Lüneburg dabei unterstützt, den Energieverbrauch der Schulen durch verhaltensbezogene Maßnahmen zu senken und die dafür erforderlichen Voraussetzungen zur Bewusstseinsbildung und Wissensvermittlung zu schaffen.

Die Durchführung des Projekts übernehmen das SCHUBZ Lüneburg und die KLIMAWERK Energieagentur. Das SCHUBZ bietet den Projektschulen fachliche Unterstützung in pädagogischen Fragestellungen an und führt aktive Bildungsmodule durch. Die KLIMAWERK Energieagentur ist mit der technischen Betreuung, Beratung und Unterstützung beauftragt und organisiert für die Energieteams fachliche Gebäudebegehungen und Hausmeister-Workshops.

Die Ergebnisse der Schulen werden jedes Jahr vorgestellt und prämiert. Die Prämierung soll dabei auch den finanziellen Anreiz geben, weitere Maßnahmen umzusetzen. 2013 wurden die Ergebnisse der Schulen bei der Lüneburger Umweltmesse im Sommer vorgestellt und mit Prämien gewürdigt. Dafür wurde von der Sparkassenstiftung 12.500 € zur Verfügung gestellt.

Sprechen Sie uns gern an!

In den Warenkorb